Ausgewählter Beitrag

Tor in die neue Woche#119

Das letzte Tor in diesem Jahr 2020


Größer bitte aufs Bild klicken


Hoffnung ist eine Art Glück,
vielleicht das größte Glück,
das diese Welt bereit hat.

~ Samuel Johnson

Einer dieser besonderen Augenblicke im letzten Monat, der für mich ein Ausdruck der Hoffnung aufs lichtvollere neue Jahr ist. 
Ein Weg ins Licht - Durchgang unter einer Eisenbahnbrücke in einem Stadtteil meiner Stadt Bielefeld! 

Übertragen - nur noch ein wenig Ausdauer, nach den Einschränkungen des Jahres 2020. Was werden wir uns freuen, wenn wir wieder das leben können, was wir in diesem Jahr vermisst haben! Für jeden Menschen sicher etwas Anderes, aber es ist sicher jedem Menschen bewusst geworden, was er am Meisten vermisst hat. Ich habe die Hoffnung und freue mich darauf - denn die längste Zeitspanne ist geschafft - jetzt - mit dieser Hoffnung von der begonnen Impfung.

Ob das Lichtvolle sichtbar ist, ist aber auch immer etwas davon abhängig, auf was ich meine Gedanken richte. Seltsam war für mich das mir dieses Jahr der Heiligabend schwer gefallen ist, obwohl ich eigentlich seit Jahren Heiligabend alleine bin. Aber sonst habe ich dann immer den nächsten Tag Besuche an Weihnachten vor mir! Es spielte sich aber nur im Kopf ab, denn am 1. Weihnachtstag war das negative Gefühl von Einsamkeit dann vorbei! 

Es kamen einige Erinnerungen und Gedanken, die dieses Jahr Weihnachten 2020 relativierten. 
Dabei waren die Weihnachten 2013 als mein Kater überfahren wurde, das schmerzhafteste Weihnachten, was ich erlebt habe - da dachte ich das Herz wäre gebrochen. Schon im Januar kam dann meine Katze Sina aus dem Tierheim zu mir, es tröstete mich der Gedanke, das er Platz gemacht hatte, damit diese Tierseele die Niemand haben wollte, ein Zuhause fand. Wenn ich den Dingen einen Sinn geben kann, dann kann ich besser damit umgehen.





Ein weiteres echt schlimmes Weihnachten war ein Jahr vorher  - ich bekam einen Magen Darm Infekt und musste arbeiten - sonst keiner im Dienst. So schlecht ist es mir gegangen. So mit ganz viel Anstrengung dann 2- 3 Stunden die Gruppe versorgt, dann gegen die schreckliche Übelkeit, zuhause wieder das Mittel gegen Übelkeit genommen und dann wieder nur geschlafen weil es so auf den Kreislauf ging. 

Also - es geht Alles vorbei und die eigenen Gedanken und Gefühle entscheiden, ob dennoch Lichtvolles empfunden werden kann.

Einen schönen Sonntag für Euch! Ich freue mich eigentlich auch auf 2 Tage Arbeit am Montag und Dienstag mit ein wenig Kontakt zu anderen Menschen ;-)



Verlinkt mit Nova`s



Liz 27.12.2020, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Karin Lissi Obendorfer

Liebe Liz,
deine wundervolle Gedankenwelt umspülten meine Seele,
deine Liebe zu Tieren leuchtet besonders hervor und auch
die Aufopferung für die Menschen ist ein besonderer Hinweis
für deine Liebe im Herzen. :kerze:
Ich war versunken in deiner Welt und sende dir Herzensgrüße
in deinen Tag, Karin Lissi
PS: Ein Knuddelchen für deine Sina, die die Tür des Herzens
weit öffnet und schnurrend hindurchschlüpft...

vom 28.12.2020, 07.20
3. von Elke

Liebe Liz,
ich könnte zu deinen leidvollen Weihnachtserinnerungen auch noch einige beisteuern, aber wozu? Erinnern wir uns doch lieber an schöne Momente. Dein Sonnenuntergang, den du durch die Brücke so wunderbar in Szene gesetzt hast, gehört bestimmt dazu. Das ist ein wunderbares Foto.
Herzliche Grüße - Elke

vom 27.12.2020, 13.20
2. von riitta k

Your bridge photo is fabulous - the sunrise spreads light and hope for us. And we indeed have hope now that the vaccines are arriving all over. Your cat is so cute. Wishing you a fine last week of this terrible year Liz. Warm greetings, riitta

vom 27.12.2020, 10.17
1. von Nova

Was für ein wundervoller Durchblick durch dieses T, da wird einem warm und ja, es strahlt auch die Hoffnung aus wirklich im nächsten Jahr wieder "normaler" Leben zu können. Ich selbst bin zwar ja auch nicht so viel unterwegs, aber schon allein das Wissen es nicht zu dürfen oder auch die ganzen Umstände in Bezug auf Reisen sind so deprimierend. Vor allem hier in Bezug auf die vielen Insolvenzen die waren und noch kommen werden. Dennoch dürfen wir uns nicht unterkriegen lassen.

Niedlich deine Sina, sie an der Seite zu haben gab dann doch kein so ganz einsames Weihnachtsfest, gell.

Ich danke dir dass du wieder mit dabei bist und auch für all die schönen Beiträge in diesem Jahr. Würde mich freuen wenn du auch im neuen Jahr wieder mit dabei bist und wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag.

Liebste Grüsse

Nova :blume:

vom 27.12.2020, 06.56
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße






Ich liebe sie sehr - die Yankee Candle
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichenLieblingesind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder,Surprise Snowfall,Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen;
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel
Was Ihr schreibt :-)
Lieselotte Haag:
Liebe Liz, wir sollten viel öfter innehalte
...mehr
Gudrun Kropp:
LIebe Liz,ich grüße dich mal wieder sehr he
...mehr
Christa Jäger:
Liebe Liz,so ist das mit der Zeit und mir erg
...mehr
Jutta Kupke:
Wow, das sind ja zauberhafte Frühlingsfo
...mehr
Nova:
Ja, es gilt im jetzt zu leben und diese Momen
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 165
ø pro Tag: 1,1
Kommentare: 496
ø pro Eintrag: 3
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 156