Ausgewählter Beitrag

Zitat im Bild #160

So langsam sind die bunten Blätter ebenfalls Vergangenheit - hier aber noch eine kleine Ansammlung von dieser Woche. Überwiegend grau und nass - bin ich sehr wenig draußen gewesen und hänge ehrlich gesagt auch etwas durch, in der Stimmung.
Es geht mit großen Schritten auf die Adventszeit zu, aber ich hatte noch nie so wenig Feeling dafür, wie dieses Jahr.

Ein Hexenschuss letzte Woche hat mir zusätzlich zugesetzt - obwohl es zu erwarten war, da durch den Muskelfaserriss in der Wade und durch die Humpelei, es der Statik im Rücken dann den Rest gegeben hat. Jetzt geht es wieder - aber ich bin immer durch die Schmerzen immer noch etwas bewegungseingeschränkt. Und das drückt auf die Stimmung. Das Schwimmen fehlt mir so sehr - denn im Wasser ist es einfach leichter, die Muskulatur zu trainieren und zu entspannen.


Größer bitte aufs Bild klicken


Der Dachdecker ist  heute - am Freitag - fertig geworden. Jetzt hoffe ich, dass das Gerüst schnell abgebaut wird, damit ich dann die Fenster putzen - und dann auch die Fenster adventlich dekorieren kann. Das trockene Wetter heute noch etwas dafür genutzt, den Balkon zumindest schon mal etwas zu säubern und winterbereit zu machen. Wenn das Wetter es morgen hergibt, mache ich weiter. Aber ehrlich - irgendwie habe ich noch keine Lust.  

Vielleicht hat es auch was damit zu tun, dass ich noch nicht weiß, ob ich wenigstens etwas meinen Geburtstag Anfang Dezember feiern kann. Sonst war es klar, dann Alles schön adventlich geschmückt zu haben. Aber durch den Hexenschuss hatte ich auch gar keine Lust auf Läden und/oder die Weihnachtsdeko aus dem Keller hoch zu holen.

Also eine bescheidene Woche - die Inzidenzwerte  stehen momentan so um die 160 - 27 Beatmete auf der Intensivstation und die Todeszahlen steigen. Das war ja zu erwarten im Nachhang, was aber auch sicher macht, das es zumindest keine Lockerungen geben kann. Ich muss oft daran denken was in den Kliniken los ist, kann es mir aus Erfahrung noch gut vorstellen und mein Mitgefühl gilt u.a. besonders dem Personal. Manchmal fühle ich auch Zorn das nie wirklich politisch, gesellschaftlich die Absicht bestanden hat, an den schlechten Arbeitsbedingungen etwas zu ändern. 

Ich hoffe das es keine Verschärfung gibt - wegen meines Geburtstag - weil wir uns zu dritt treffen wollten - das würde mich schon sehr traurig machen wenn nicht mal das möglich wäre. 
Das Verrückte ist eigentlich, das viele Menschen immer noch bei ihren Verharmlosungen bleiben - obwohl zunehmend immer mehr Menschen jemanden kennen der positiv getestet ist und Symptome hat. Aber ich will mich einfach nicht mehr aufregen - gegen diese Ignoranz und teilweise Dummheit kommt man einfach nicht an. Abstand halten funktioniert auch nicht unbedingt beim Einkaufen - und ich muss arbeitsmäßig 2- 3 Mal die Woche mit Klienten los - aber wir haben dienstlich jetzt FFP2 Masken - was im März ja nicht so war, insofern kann ich mich selbst schützen.

Ich höre immer über den Unterschied zwischen Stadt und Land - das ist wohl auch so - in der Stadt kann man sich schlechter aus dem Weg gehen - daher sitze ich auch fast nur noch zuhause, wenn ich nicht arbeiten muss. 



Die letzten Tage war es auch schon relativ kühl durch den Wind - wäre vielleicht gut trotzdem wenigstens ein bisschen raus zu gehen in die Natur ..... 
So versuche ich es aber auch einfach zu genießen, viel Zeit zum Lesen zu haben - habe noch einige Bücher liegen, die schon länger darauf warten :-)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende :-)



Verlinkt mit Nova`s



Und hier habe ich meine Zitate im Bild in eine Galerie zusammengefasst, damit zumindest sie nicht verloren gehen :-)


Liz 21.11.2020, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Nova

Auch von mir zuerst einmal gute Besserung gewünscht. Mit sowas ist es aber auch all zu verständlich dass du noch keine Lust auf Deko gehabt hast. Da mag man sich nicht wirklich bewegen, geschweige was heben. Nun, vielleicht kommt es dann ja aber jetzt. Bei mir ist es in diesem Jahr doch mehr Freude, keine Ahnung warum wo doch auch alle Fiestas und Co ausfallen. Ich werde aber erst am Ende der Woche beginnen, so liegen einige Termine an. Leider auch einer in die Stadt-die Hauptstadt und wenn ich könnte würde ich es vermeiden. Hier in meinem Städle läuft es nämlich supergut, mit dem Respekt und Einhaltungen der Vorschriften.

Es ist wie es ist und wie von dir auf dem ZiB gesagt, und wenn sich alle dran halten würden dann liefe vieles besser. Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

Wünsche dir noch einen angenehmen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

Nova :blume:

vom 22.11.2020, 05.00
6. von Dies und Das

Diese "vielen kleinen Leute" müssen sich nur endlich einmal einig werden und sich nicht mehr von den wenigen "großen Leuten" gängeln lassen, aber........
Schönes Wochenende,
Luis

vom 21.11.2020, 22.14
5. von // Heidrun

Die Leuchtkraft der Blätter ist unübertroffen, liebe Liz, dazu passt dieses afrikanische Zitat fantastisch gut. Es sind bedeutsame, wichtige Worte, die für die nachfolgenden Generationen erst recht Gewicht haben.

Der Hexenschuss? Oh je, das gehört ausgestanden, mit Physiotherapie behandelt. Gute Besserung, das kann ich gut nachvollziehen. :hexe: Ansonsten tat mir persönlich Wärme gut. Einfach himmlisch war eine gut temperierte Dusche auf diese Stelle.

Bleib bitte gesund und munter.
Herbstbunte Grüße von Heidrun

vom 21.11.2020, 18.09
4. von Arti

Ja, wir Winterkinder sind dieses Jahr mit unseren Geburtstagsfeiern echt arm dran. Mein Mann und ich werden nächsten Monat nullen...da müssen wir eine große Feier wohl in den Frühling verschieben und eine Reise wird es wohl auch jetzt nicht mehr geben können.
Die vielen kleinen Leute sind für mich die Ehrenamtler, die alle zusammen so Vieles bewegen (müssen).

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
Arti

vom 21.11.2020, 16.47
3. von Klärchen

Liebe Liz, aus kleinen Schritten können grosse Schritte werden. So wie auch die Jahreszeiten sich immer wieder verändern. Da hast Du ja noch Programm und etwas zu tun. Meine Terasse habe ich schon winterfest und meine Blumen in den Topfen deponiert, da stehen sie geschützt.
Es ist eine gemütliche Zeit angebrochen auch mit Coronna. Ich lebe auf dem Dorf, da bleiben auch die meisten zu Hause, oder spazieren zu zweit im Wald, so wie ich mit meinem Hund, das geht immer.
Ein gemütliches Wochenende wünsche ich Dir, Klärchen :moin:

vom 21.11.2020, 14.25
2. von Elke

Liebe Liz,
erst einmal gute Besserung weiterhin. Ich drück dir die Daumen für deinen Geburtstag. Wir müssen halt alle durch die Situation hindurch. Und dazu (nicht nur dazu) passt auch dein Zitat: Wenn wirklich alle die kleinen Schritte gehen würden, wenn sie alle Masken aufsetzen und die Abstände einhalten würden, dann wäre schon viel gewonnen. Das Bild mit Blumentopf und Windlicht davor gefällt mir gut. Wir hatten heute Nacht den ersten Frost.
Herzliche Grüße und alles Liebe - Elke (Mainzauber)

vom 21.11.2020, 14.20
1. von Lieselotte Haag

Liebe Liz,
ich hoffe dir geht es wieder besser und die " Hexe" hat sich verabschiedet. Dafür besucht sie mich und hat mich fest in ihrer Gewalt. Dein ZiB gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße
Lieselotte

vom 21.11.2020, 14.11
Antwort von Liz:

Oooh - das kann ich nachfühlen - gute Besserung zu Dir!
Bei mir hat sich heute der Nerv auch wieder etwas eingeklemmt. Daher liege ich auch auf dem Körnerkissen und versuche zu entspannen! 
Alles Liebe für Dich :-) Liz

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße




Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Flugzeug
Was Ihr schreibt :-)
Lieselotte Haag:
Liebe Liz,jedes noch so kleine Licht bringt W
...mehr
Karin Lissi Obendorfer:
Liebe Liz,ich wünsche dir für morgen einen
...mehr
Nova:
Das habe ich auch, aber in der Weihnachtszeit
...mehr
Bernhard:
Das Highlight am Morgen ist wirklich das High
...mehr
Jutta Kupke:
Das Gedicht von Eduard Möricke ist so s
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 81
ø pro Tag: 1,2
Kommentare: 206
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 65