Ausgewählter Beitrag

Langsamkeit - Motivation und Ausdauer

Da es draußen wieder regnet gibt es in der Wohnung schon etwas Frühlingsdeko!




Für das ZIB #249 daher ein Foto dieser kleinen Dinge die mir das Leben verschönern.
Es ist mir wichtig und ich achte darauf - besonders wenn sonst nicht so viel Schönes möglich ist. Mein Kaffee, Kerzenlicht, Farben und Blumen oder entsprechende Deko sind für mich wichtig.


Wie mit den Lebenszeiten, so ist es auch mit den Tagen.
Keiner ist uns genug, keiner ist ganz schön,
und jeder hat, wo nicht seine Plage, doch seine Unvollkommenheit,
aber rechne sie zusammen, so kommt eine Summe Freude und Leben heraus.

Friedrich Hölderlin

Heute regnet es ja leider schon wieder, aber die letzten 14 Tage hatten Alles, etwas habe ich auch das Zeitgefühl verloren, zeitweise - teilweise. Ich hatte nach jetzt 3 Jahren vor ca. 3 Wochen einen so heftigen Hexenschuss, dass ich bis jetzt daran arbeite wieder auf die Beine zu kommen.  
Arbeite ist gut ;-) 
Erst habe ich nach einem Tag zuhause versucht weiter zu arbeiten, denn es war wieder besser. Aber dann so instabil im Rücken, das es gleich wieder auf den Nerv drückte und ich mich dann nicht mehr aufrichten konnte. Also eine Woche komplett aus dem Verkehr - fast nur Liegen möglich. 
Habe inzwischen drei Lieferdienste unserer Stadt getestet die meinen Einkauf erledigt haben ;-)
Da weiß ich jetzt wieder dankbar zu schätzen als es besser wurde und als ich wieder aufrecht stehen konnte. Letzte Woche hat sich dann so nach und nach Alles durchgerüttelt und richtig gerückt was daneben hing - mit allen Nervenschmerzen und Muskelschmerzen der Beine und des unteren Rückens die man bekommen kann - in immer wieder anderen Bereichen.
Gut das ich es aus der Erinnerung heraus noch kannte und damit wenn auch nicht unbedingt geduldig, so doch gelassen bleiben konnte.

Was mir besonders schwer fällt - wenn ich will, aber nicht kann.
 
Aber da heisst es nur gelassen und konsequent meine Übungen machen - zwei Mal Schwimmen bin ich inzwischen auch schon gegangen, auch wenn ich danach nur fertig bin. Aber nur Muskulatur wieder aufbauen hilft - auch durch den Schmerz hindurch. Und eine neue Matratze habe ich mir gleich zu Beginn liefern lassen, es fiel mir auf, dass sie schon wieder 10 Jahre alt war.

Nervig dann auch Störung von Telefon, Internet und TV. Zwei Tage war es der private Anschluss. Dann einige Stunden wieder da - dann erneute Störung - da aber eine Großraumstörung die nach einem Tag behoben war. 
Vorgestern musste mein Auto in die Werkstatt - nicht durch den TÜV gekommen. Zurück bin ich dann gelaufen, abends dann gemerkt es war zu viel - konnte das rechte Bein aus der Leiste heraus nicht mehr bewegen. Zum Glück morgens danach dann wieder besser - und langsam gestern morgen wieder los, mein Auto wieder abholen. Auch noch nicht erledigt - das Ersatzteil war nicht zu bekommen, jetzt das Ganze noch einmal in den nächsten 10 Tagen.

So waren meine letzten Wochen - staunend bemerke ich dabei wie sehr sich das Zeitgefühl verändert - manchmal habe ich auch vergessen welcher Tag war.
Aber gerade daher genieße ich es auch ganz bewusst die Deko und die kleinen Dinge die das Leben verschönern.
Einen Tag war ich aber auch mal wieder Frühstücken mit einer früheren Kollegin - war schön - auch wenn ich nach dem Sitzen wieder eingeschränkter war. 

Und letzten Samstag auch morgens früh los  um wenigstens ein paar Fotos für im Wandel der Zeit zu machen, da es einige Stunden "Kristallwelt" gab. Ich musste schnell sein, da die Sonne die Pracht schnell weg schmolz. Beitrag poste ich gleich noch.
Herausforderung sich mit der "Langsamkeit" anzufreunden - denn Alles was überhaupt möglich war, ging eigentlich nur sehr langsam ..... ;-)

Wenn du es eilig hast, geh langsam. Wenn du es noch eiliger hast, mach einen Umweg. 
Zen-Buddhismus








Habt ein schönes Wochenende :-)

Die schöne Aktion von Nova. Dort gibt es jeden Samstag  Links zu anderen, sehens - und lesenswerten Zitaten.





Liz 18.03.2023, 11.16

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Su

Oh was ein tolles Ei. Das gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich gebe zu, bei mir kommt Null Frühlingsstimmung auf. Ja es ist wärmer (wobei ab morgen Schneeregen gemeldet ist) und ja, die Sonne scheint ab und an.
Aber zu 90% schüttet es hier wie aus Eimern.

Ich schnapp mir den Besen und fliege in die Südsee... :hexe:

LG und einen schönen Sonntag liebe Liz
Susi

vom 26.03.2023, 10.24
2. von Nova

Gerade in solchen Momenten muss man es sich dann auch gemütlich machen und es genießen um nicht ganz zu verzweifeln. Schön dein ZiB und dafür danke ich dir. Allerdings noch mehr möchte ich dir gute Besserung wünschen und dass du bald wieder komplett fit bist und alles zur Zufriedenheit erledigt werden kann.

Liebe Grüssle

Nova :blume:

vom 19.03.2023, 08.41
1. von Lieselotte Haag

Das hat Herr B. Franklin gut erkannt. Bedeutend sind die kleinen Glücksmomente welche uns begegnen und manchmal sieht man sie erst viel später als " Glück " an. Dein Hintergrund gefällt mir sehr gut, einfach einladend!
Liebe sonnige Frühlingsgrüße zu dir
Lieselotte

vom 18.03.2023, 17.21
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße






Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Baum
Was Ihr schreibt :-)
Karin Lissi Obendorfer:
Liebe Liz, dein Katzenkind streckt ihr Köpfc
...mehr
Rosi:
so schön sattgrün allesda hatte der Regen d
...mehr
Rosi:
autschdas sieht ja heftig aus ich kann mir vo
...mehr
Su:
Liebe Liz.Ich kenne dieses Gefühl. Ich hasse
...mehr
czoczo:
Liebe Liz,auf ein Nieselregen habe ich gewart
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 447
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 1611
ø pro Eintrag: 3,6
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 1304