Ausgewählter Beitrag

Ich sehe rot#2


Jede schöne Rose wird einmal eine Hagebutte.
Aus Frankreich

Schon wieder 14 Tage herum - die Zeit rast!


Hagebutte als ein einheimischer SuperFood

Hagebutten-Apfel-Marmelade selber machen 

  • 1 kg Hagebutten
  • 1 kg Birnen oder Äpfel
  • Zucker oder Honig nach Bedarf
Die Hagebutten werden zusammen mit Äpfeln oder Birnen gekocht und dann, wie oben beschrieben, entkernt und passiert. Das Fruchtmark wird nach Wunsch gesüßt, die fruchtige Masse aufkochen und zügig in heiß ausgekochte Gläser füllen.

Würzen kann man mit Zimt, Nelkenpulver oder Zitronenschale. Das Mus schmeckt köstlich über Eis, zu Wildgerichten, oder aufs Käsebrot.

Tipp: Hagebutten mit der "Flotten Lotte" (Passiersieb) entkernen
Die Kerne der Hagebutte haben fiese Härchen - aber es gibt einen Trick zum schnellen entkernen

Den Boden eines Topfes mit Wasser bedecken, Hagebutten dazu geben und etwa  20 Minuten köcheln lassen. (Bis die Früchte aufplatzen)
Die fruchtige Masse durch die Flotte Lotte drehen oder durch ein Sieb streichen. So entsteht das Hagebutten-Mark, Schalen und Kerne bleiben zurück. Evtl. wiederholen durch ein feineres Sieb.

Vierzehntägig bei Wortperlen




Liz 13.10.2020, 08.27

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Anne Seltmann

Hallo Liz!

Ich hole mir hin und wieder Hagebutte als Deko ins Haus.
Als Marmelade mag ich sie allerdings auch, mache sie aber nicht mehr selber.

Ich finde auch dass deine Hagebutte so herrlich leuchtet. Da hatte das Wetter ja ein Einsehen ;-)


Danke für deinen weiteren roten Beitrag zu meinem Projekt, würüber ich mich sehr freue!


LG

Anne

vom 13.10.2020, 15.44
5. von Elke

Hallo Liz,
danke für den Hagebutten-Entkernen-Tipp. Damit werde ich es vielleicht auch mal probieren. Deine Hagebutte leuchtet so schön. Sie muss sich nicht vor den Rosenblüten verstecken.
Herzliche Grüße - Elke

vom 13.10.2020, 13.09
4. von Arti

Ich lasse sie lieber am Strauch, damit sich jeder am Wegesrand über die schönen Herbstfrüchte freuen kann und nicht nur der Erste, der sie entdeckt.

Liebe Grüße
Arti

vom 13.10.2020, 10.07
3. von Karin Lissi Obendorfer

Liebe Liz,
ja die Zeit eilt im großen Tempo davon, man sollte
jeden schönen Moment voll auskosten, gerade in dieser
harten "Welle". Dein Foto ist einfach einladend zum
Betrachten und dein Rezept dazu, köstliches Resultat
erwartet man.
Sei lieb gegrüßt von mir zu dir, Karin Lissi


vom 13.10.2020, 09.40
2. von Pia

Erst gestern bin ich an einem reifen Hagebuttenstrauch vorbei spaziert. Die haben mich so angestrahlt und wollten sicher gerne gepflückt werden. Selber habe ich noch nie welche verarbeitet.
L G Pia

vom 13.10.2020, 09.22
1. von Nova

Superlecker....yammi, und wie lange habe ich dir schon nicht mehr gegessen. Habe hier allerdings auch noch nie Hagebutten gesehen sonst würde ich die sofort selber machen. Ich habe die als Marmelade schon als Kind geliebt, kenne aber einige Leute die den Geschmack überhaupt nicht mögen.

Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüsse

N?va

vom 13.10.2020, 08.19
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße




Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel
Was Ihr schreibt :-)
Heidi R.:
Ich staune, die Bilder sind soooo schön und
...mehr
Bernhard:
Liebe Liz,das zweite Bild wo die Katze so kop
...mehr
Pia :
Schön wenn man auch an die Tiere denkt im Wi
...mehr
Jutta Kupke:
Oh wie schön,das sind zauberhafte Fotos,
...mehr
czoczo:
Liebe Liz,Wunderschöne Details aus deinem Wo
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 88
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 223
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 70