Ausgewählter Beitrag

Wochenende, Zib #220


Größer bitte aufs Foto klicken


Nochmal ein Buddha! Dieser Anblick morgens und abends tut mir einfach gut und solche ruhigen, friedlichen Momente habe ich diese Woche wirklich dringend gebraucht.
Meine Ablage hinter meinem Bett - bringt zumindest quasi Feng-Shui mäßig etwas gute Energie bzw. Harmonie - meine Dekoration. Damit bin ich wirklich auch sehr, sehr zufrieden.


Ich hatte ja schon im vorigen Beitrag geschrieben das es mir nicht so gut ging die Woche und ich einen Durchhänger hatte, aber ich habe es dennoch noch geschafft mein Bett frisch zu beziehen, die Wäsche auf die Leine zu hängen und den Balkon etwas zu bepflanzen. Danach bin ich dann immer etwas zufriedener mit mir selbst. Obwohl ich nebelig und schwammig im Kopf blieb, hilft die Haushaltarbeit dann meistens etwas die Negativenergie abzubauen. Wahrscheinlich hatte die Abgrenzung nicht mehr gut genug funktioniert und ich habe zu viel negative Energie aufgenommen - ich erinnere mich an früher - da bin ich in so einem "Nebelzustand" beim Putzen einige Male voll verunglückt und habe mir u.a. mehrmals den Kopf aufgeschlagen und musste genäht werden. Heute merke ich es dann doch schon etwas früher das es reicht!

Einen Tag war ich voll an meinem Aggressionspotential. Manno war das wieder schlimm im Verkehr! Ein Gehupe und wahnsinniges Aggressionspotential von einigen Macho`s. Nicht einmal - sondern fünfmal an einem Tag so krasse Situationen - Einer hupte mindestens eine Minute, nur weil es ihm in einer Schlange vorm Kreisel mit 10 Autos vor ihm nicht schnell genug ging. Einer überholte mich in der 30erZone mit ca. 80 kmh mit lautem Hupen etc. 
Man kann dann nur mit dem Kopfschütteln!

Dann ist es auch manchmal zu viel wenn man Alles - oder mehr gegeben hat und dann von Klienten*innen gelinkt wird, oder sie scheinheilig hinterm Rücken bei Chefin anrufen, um einen wegen Nichts anzuschwärzen. Einen Dank erwartet man ja schon gar nicht, aber wenigstens einen anständigen Umgang. Manchmal kommt dann auch Alles zusammen - und es ging mir körperlich auch gar nicht gut! Es hörte einfach nicht auf diese Woche .....
Aber die Woche ist rum und ich freue mich jetzt aufs Wochenende und werde wieder einmal darüber nachdenken warum Menschen so sind  - und schauen wie ich mich wieder besser schützen kann.



Die Sehnsüchte der Menschen sind Pfeile aus Licht.
Sie können Träume erkunden,
das Land der Seele besuchen, Krankheit heilen,
Angst verscheuchen und Sonnen erschaffen.
~ Indianische Weisheit


Heute (Freitag) tat das gute Wetter aber auch wieder gut - auch meiner Katze





Das sind so die schönen und entspannenden Augenblicke, die ich dann meistens auch noch wahrnehmen kann. Hier noch ein Sonnenuntergang am Montag nach den Terminen - auch so ein Augenblick der Stille :-)



Habt ein schönes Wochenende!!

Die schöne Aktion von Nova. Dort gibt es jeden Samstag  Links zu anderen, sehens - und lesenwerten Zitaten.




Liz 26.03.2022, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Dies und Das

Diese Worte sind all denen zu wünschen, die in diesen Tagen und Wochen in Angst leben müssen und denen der neue Morgen nur Ungewissheit zu bieten hat.
Schönen Sonntag,
Luis

vom 26.03.2022, 18.02
4. von Lieselotte Haag

Liebe Liz,
es freut mich zu lesen, das es dir wieder besser geht. Jeder hat und benötigt ab und zu einen Seelentröster. Man muss sich ab und zu ein " dickes Fell " zulegen damit die Gemeinheiten mancher Mitmenschen abprallen können. Dein Zitat hat mich sehr berührt und nachdenklich gemacht.
Nun wünsche ich dir viele gute mit Harmonie gefüllte Tage
Liebe Grüße - Lieselotte

vom 26.03.2022, 17.47
3. von Arti

Ich denke, du machst alles genau richtig. Dein Buddha am Bett verleiht dir genau die Stärke und Kraft um solche Mitmenschen ertragen zu können. In diesem Sinne wünsche ich dir ein friedliches und erholsames Wochenende.

Sei lieb gegrüßt von
Arti

vom 26.03.2022, 10.43
2. von Karin Lissi Obendorfer

Man wird nie ergründen können liebe Liz, warum Menschen so sind und versuchen
uns durch ihr Verhalten in den Abgrund zu ziehen. Es hilft nur eines dagegen, schöne Momente
suchen die der Seele gut tun und achtsam durch die Natur wandern, das kann niemand zerstören.
Du hast und wirst immer Momente finden, die dich wieder aufbauen, da brauchst du nur in das
Gesichtchen deines süßen Kätzis schauen...
Wünsche dir eine schöne lichterfüllte Zeit, Karin Lissi :blume:

vom 26.03.2022, 10.17
1. von Nova

Das ist immer wichtig das man sich wohlfühlt und postive Energie übermittelt wird. Bei dem Huper musste ich innerlich lachen; der müsste mal nach hier in den Ort kommen. Da ist es normal wenn angehalten wird um mit einem Fußgänger oder einem entgegenkommenden Fahrer zu quasseln. Was wird gemacht? Ruhig und gelassen dahinter gestanden und gewartet.

Absolut nicht schön das Erlebnis mit dem "Anschwärzen", aber das sind dann die Menschen die völlig unbegründet irgendeinen Mist verbreiten müssen. Ich persönlich finde seit der Pandemie ist der Umgangston teilweise ziemlich hart geworden. Zumindest was ich über meinen Freund (er liest es mir immer vor) in den sozialen Medien mitbekomme. Da sagt man oft: "Herr lass es Hirn regnen"

Um so schöner dass du dann auch diese wundervollen Momente der Umgebung genießen kannst. Das solltst du dann auch am Wochenende machen.

Danke dir für dein klasse ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Wünsche dir ein besinnliches sowie entspanntes Wochenende und sende liebe Grüsse zu

Nova :blume:

vom 26.03.2022, 07.37
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße






Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Baum
Was Ihr schreibt :-)
Rosi:
ich mag die alten Fachwerkhäuser sehr mit gr
...mehr
Elke:
Das sieht toll aus, gefällt mir sehr.Herzlic
...mehr
Bienenelfen:
Liebe Liz,menno gleich so viel Pech aber das
...mehr
Dies und Das:
Potz-Blitz, das ist ja wieder wie neu gebaut
...mehr
Dies und Das:
Fotobuch? - Deckenablösung? - Autokratzer? -
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 407
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 1463
ø pro Eintrag: 3,6
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 685