Ausgewählter Beitrag

Zitat im Bild #176

Kreativität ist Intelligenz die Spaß hat
Albert Einstein


Größer bitte aufs Foto klicken


Hier eines der drei Bilder die ich an einem Wochenende letztes Jahr im August gemalt habe - wie in einem Rausch und die jetzt in meinem Schlafzimmer hängen. Heute habe ich das Motiv ausgesucht nach dem Zitat ;-) 
Hier passen die Bilder farblich sehr schön - sind der Wand und den Gardinen angepasst - auch Kreativität wie ich finde. 



Hier hingen sie noch im Wohnzimmer - Merlin, die Lebensblume und der Engelflügel.

Kreativität ist eine so zarte Blume, dass Lob sie zum
Erblühen bringt und Entmutigung sie im Keim erstickt.
~  Anita Ludwig


Das war eine arbeitsreiche Woche  - und ich bin zufrieden - alles gut geschafft.
Nach der ersten Impfung am letzten Freitag mit Pfizer - Biontech war ich am Wochenende sehr müde - aber danach waren sowohl die Schmerzen im Arm (mehr als bei Grippeimpfung) und auch die Müdigkeit wieder weg und ich hatte keine weiteren Symptome.
Meine Freundin wurde auch am Montag noch in der Einrichtung ( BehindertenWG ) über den Arbeitgeber - sie mit "Moderna" geimpft. Und außer der schmerzenden Injektionsstelle hat auch sie keine Beschwerden. Also hatte die Aussage der Mitarbeiter in ihrem Kreisgebiet, die sie bis Sommer als unberechtigt bezeichnete, wie ich mir dachte, Unrecht. 

Das hat ja wieder Wellen geschlagen mit den angeblichen Todesfällen durch Astrazeneca. Ich habe nur mit dem Kopf geschüttelt u.a. über einen Bericht in dem Thrombose und Blutungen als Nebenwirkung in einem Atemzug genannt wurden - obwohl die beiden Wirkungen gegensätzlich sind, nur um die Meinung eines Verschwörungsmediziners als richtig darzustellen. 

Aber etwas geschockt war ich dann durch einen Notarzteinsatz bei meiner 50 jährigen Nachbarin am Montag  - das hat mich einige Tage nicht losgelassen - auch die Betroffenheit und Trauer der Familie. Man steht so hilflos da. Und es wurde mir so deutlich wie schlimm es ist, wenn man dann noch nicht mal ins Krankenhaus zu Besuch kann und über zwei Tage keine vernünftigen Informationen bekommt. Aber das hatte nichts mit Impfen zu tun - sie wurde schon vor vielen Monaten geimpft weil in der Pflege tätig, aber mit Corona schon - diese seelisch unmögliche Bedingungen und die Einsamkeit.

Trost in Krisenzeiten: Für Kreativität und Regenschirme
ist seit eh und je das schlechteste Wetter auch das beste.
~  Karl Heinz Karius


Dienstag dann richtig ärgerlich - als ich raus kam hatte ich ein Knöllchen wegen Parken auf dem Gehweg, obwohl wir einen Privatweg haben und alle Anwohner seit 30 Jahren so parken damit die Autos durchkönnen und wir viel zu wenig Parkplätze haben.  Ich konnte mich erst gar nicht beruhigen, werde jetzt aber einfach Widerspruch einlegen wenn die Anzeige kommt. Kann das nicht so auf sich beruhen lassen - bin jetzt aber wieder runter. Seit Montag war das Ordnungsamt wieder unterwegs, da vorher die Knöllchen wegen Lockdown ausgesetzt waren - die brauchten wohl Geld. 

Ein bisschen Überleitung aufs Wetter in dieser Woche - es ist inzwischen so richtig April Wetter - wir hatten viel Wind - am Donnerstag war es schwierig zur Arbeit unterwegs zu sein, denn es lagen sowohl Äste und Zweige wie auch viel Müll auf den Straßen durch die Sturmböen - und wir hatten auch Hagel dabei - alles in ständiger Veränderung.



Bei einem Fotoprojekt auf Twitter diese Woche das Thema: "Wehe, wenn sie losgelassen" 
Das hat mich veranlasst mir schon einmal ein paar zu gönnen.
Da kann ich nur sagen "dann schmelze ich dahin"
Es gibt sie ja schon reichlich zu kaufen - die Woche  mussten sie mit - sie mussten ja aufs Foto ;-)



Ach ja - und ich habe mal wieder gekocht und gebacken - bin ja nicht so oft dabei,  sondern hole mir eher einen Salat oder eine Mahlzeit aus meinem Imbiss (die kochen täglich frisch)
Aber heute gab es dann Aubergine, Pilze, Tomaten, Linsen, Blattspinat mit Schafskäse und Käse überbacken und ein Stück selbstgebackenen Zitronenkuchen.  Ich koche ja selten nach Rezept - schaue eher was ich im Haus habe - auch eine Art Kreativität ;-)



Jetzt hoffe ich das es bald wieder etwas mehr Frühlingsstimmung gibt. Unser Tierpark öffnet ab Montag mit Ticket wieder - ich weiß nur noch nicht ob ich mit Maske Lust drauf habe.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende - jetzt wird das schlechte Wetter ja eher zur Mitte und Süden Deutschlands wandern - hier in OWL wird es hoffentlich vorbei sein. :-)





Verlinkt mit Nova`s



Und hier habe ich meine Zitate im Bild in eine Galerie zusammengefasst, damit zumindest sie nicht verloren gehen :-)



Liz 13.03.2021, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Helga

Hallo liebe Liz,
ich wünsche dir weiterhin eine kreative Zeit, die dein Leben bereichert.
Winke mal fröhlich zu dir rüber.

vom 14.03.2021, 10.44
8. von // Heidrun

Guten Abend liebe Liz, das ist freilich schwer verdaulich, was Du von der Nachbarin berichtest. Oh je... und ansonsten in puncto Nebenwirkungen sehe ich es eher individuell, dass der eine stärkere Auswirkungen spürt, wie es sich eben bei einer anderen Person zeigt.

Schlimm finde ich dagegen die Berichterstattung in diesem Zusammenhang. Die Leute sind doch schon belastet genug.

Deine Zitate gefallen mir, auch die Kunst an der Wand... oder Deine kreative Küche. Das sind tatsächlich die besten Mahlzeiten, die auf diese Weise zustande kommen.

Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

vom 13.03.2021, 19.12
7. von Elke

Hallo liebe Liz,
das ist ein interessanter und ausgiebiger post. Deine Bilder sind wunderschön. Ich wusste gar nicht, dass du auch malst. Ich freue mich darauf, dass bei uns der Botanische Garten wieder öffnet. Anders als die Zoos und der Palmengarten auch ohne Voranmeldung usw. Geht dort auch gar nicht, weil das alles eher wie ein Park ist, ohne Kasse und so. Jetzt muss nur das Wetter besser werden. Maske stört mich nicht. Und bis ich mal irgendwann mit einer Impfung rechnen kann, wird sie mich sowieso noch lange begleiten.
Herzliche Grüße - Elke

vom 13.03.2021, 17.12
6. von Klärchen

Jeder mensch kann kreativ sein, Kunst ist ein weiter Begriff. Gerade die Kunst im Kleinen ist wertvoll.
Deine Bilder sind hübscht und passend zum Ambiente. Sie haben sicher einen ideellen Wert für Dich.
Ich male auch ohne Vorlage, mit tue ich mich schwerer.
Ein kreatives Wochenende wünsche ich Dir auch, oder gerade bei Sturm und Regen, jedenfalls bei uns.
Liebe Grüsse, Klärchen :moin:

vom 13.03.2021, 16.18
5. von Dies und Das

Kreativität muss Spaß machen, sonst wird sie zur Belastung!!!
Ein erfreuliches Wochenende,
Luis

vom 13.03.2021, 13.12
4. von Lieselotte Haag

Liebe Liz,
wie ich lese hattest du eine erlebnisreiche Woche hinter dir und du zeigst uns schöne Details daraus.
Dein ZiB mit den Worten von A. Einstein bilden eine Einheit. Jeder sollte den Mut zur Kreativität für sich ausleben.
Herzliche Grüße und ein erholsames Wochenende wünscht
Lieselotte

vom 13.03.2021, 12.12
3. von Arti

Dem Zitat kann ich nur zustimmen, denn meine Kreativität macht mir auch viel Spaß. Allerdings lasse ich mir meine Bilder nun in Acrylglas liefern, so kann man sie viel besser und leichter säubern.
Auf so Seiten wie QAnon oder anderen Verschwörungstheoretikern gehe ich erst gar nicht. Bei mir wird nur Fachliteratur wie die Pharmazeutische und die Apotheker Zeitung gelesen, da ist alles drin was neueste wissenschaftliche Untersuchungen herausgefunden haben.
Wenn du nicht gerade in einem Neubaugebiet wohnst, ist es eigentlich früher Pflicht gewesen für jede Wohneinheit auch einen Garagenplatz vorzuhalten. Vielleicht sollten einige mal ihre Garage entrümpeln um das Auto wieder reinstellen zu können :) ))

Herzliche Wochenendgrüße
Arti

vom 13.03.2021, 11.42
Antwort von Liz:

QAnon ertrage ich gar nicht ( habe ich vor Monaten gelesen weil ich durchblicken wollte - sind aber auch  krass gesperrt worden)  - aber das war glaube ich im Spiegel mit reißerischer Aufmachung ... ;-)
Ja - mit den Garagen hast Du recht - so einigen Nachbarn ist der Weg zu ihrer Garage zu weit und wenn es gibt leider keine freien zu mieten - die sind so heiss begehrt ;-)
LG

2. von Kirsi

Guten Morgen, Deinen Wünschen dass das Wetter endlich weiterzieht schließe ich mich sehr gerne an. Aber hier bei uns regnet und stürmt es immer noch, der Frühling lässt noch auf sich warten ;-)
Deine Bilder finde ich sehr ansprechend, sie gefallen mir sehr gut (auch in Kombination mit Einsteins Worten) besonders die Lebensblume.
Die Besorgnis mancher mit diesen Impfungen kann ich aber doch auch nachvollziehen. Manchesmal wurde etwas als unbedenklich angepriesen und dann hat sich das Medikament als ziemlich schlimm herausgestellt. Ich bin nicht gegen diese Impfungen, aber wir sollten die Ängste auch ernst nehmen.
Leider sind die seriösen nicht so laut wie die Verschwörungstheoretiker, da stehen einem ja die Haare zu Berge wenn man so etwas liest oder hört.
Es ist auf jeden Fall sehr gut zu lesen das es Dir so gut geht und Du die Mattigkeit überwunden hast.
Liebe Grüße
Kirsi

vom 13.03.2021, 10.15
Antwort von Liz:

Da gebe ich Dir voll recht - ernst nehmen sollten wir Bedenken und Besorgnis schon - es ärgert mich eher, dass den Menschen so Angst gemacht wird!  Deswegen lese ich auch Vieles genauer nach wenn es solche Nachrichten gibt. Als ehemalige Krankenschwester wird mir dann aber auch so Manches voll Absurdes deutlich. Aber diese ganze übertrieben Angstmacherei hat selbst mich, das erste Mal in meinem Leben bei einer Impfung etwas aufgeregt und ängstlich gemacht! Die Medien scheinen sich ja förmlich um Hiobsbotschaften zu reißen und hauen das dann raus, ohne ausreichend zu recherchieren. Hauptsache Schlagzeile die sofort zum Lesen der Nachricht animiert. Liebe Grüße
1. von Nova

So ist es, man kann so oft im Alltag schon kreativ sein. Das geht mir auch so, angefangen in der Küche wo ich ebenfalls selten nach Rezept koche. Superschön von dir gemalt deine Bilder und passen harmonisch zusammen und die Worte als ZiB hinzugefügt echt klasse.

Mit dem Knöllchen hätte ich mich auch aufgeregt. Da muss es jetzt wohl mal abgeklärt werden wie bei euch geparkt werden soll bzw. darf. Hoffe es kommen nun nicht Parkverbotsschilder, auch wenn nur auf einer Seite wegen Platz hinzu.

Bei den ganzen Berichten was die Impfstoffe angeht kann ich auch nur den Kopf schütteln. Von daher lese ich da nur noch die Überschriften, wenn überhaupt...denn gerade all diese jetzt so schrecklichen Aussagen sollten man genau hinterfragt werden. Ich kann nur sagen dass meine 84jährige Mutter letzte Woche ihre zweite Impfung hatte, mit keinerlei Nebenwirkungen. Kenne eine junge Frau die bei der ersten nix gemerkt hat, bei der zweiten Impfung dann ging es ihr am Tag drauf nicht so gut (leichtes Fieber und Unwohlsein) aber den Tag danach war alles wieder gut.

Hoffe du kannst dich jetzt am Wochenende ausruhen. Mach es dir gemütlich und lass es dir gutgehen.

Freue mich jedenfalls sehr über dein ZiB und danke dir dafür.

Liebe Grüssle

Nova :blume:

vom 13.03.2021, 07.39
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße






Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto
Was Ihr schreibt :-)
Haag Lieselotte:
Liebe Liz,die Geschehnisse der vergangenen Ta
...mehr
Pia:
Endlich konnte ich diese Woche auch einen Sch
...mehr
Christa Jäger:
Liebe Liz,als ich die Zeilen auf dem Foto sin
...mehr
Ellen:
Das ist wirklich ein gutes Zitat. Ich bin auc
...mehr
Karin Lissi Obendorfer:
Liebe Liz,ein passendes Foto zu den bemerkens
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 245
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 820
ø pro Eintrag: 3,3
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 303