Ausgewählter Beitrag

Zitat im Bild #165

Einen schönen zweiten Weihnachtstag wünsche ich Euch!
Heute verspätet - da mir nicht klar war, dass es das Zitat im Bild heute gibt. Erst durch Novas Kommentar bei mir auch bezüglich des Links auf meine aktuelle Seite, habe ich dann spontan für heute noch diesen Beitrag erstellt. 


Größer bitte aufs Bild klicken


Denn auf meinem Blogger Blog bin ich bei der Veränderung dann wieder einmal auf meine erstellten Seiten von Hans Curt Flemming  Zitaten gestoßen.

Gerade in dem letzten Jahr  war das Thema "Freiheit" in den Protesten und Demos aktuell - für mich wurde es in dem Kontext jedoch völlig missverstanden und verzerrt.  

Dass die Welt im Argen liege ist eine Klage, die so alt ist wie die Geschichte.
~ Immanuel Kant


Ich fand die Texte von Hans Curt Flemming so anregend - damals in der Zeit der Frauenbewegung  und vielleicht dadurch ausgelöst auch "Männer - Bewegung" bzw. der Notwendigkeit, sich ebenfalls zu suchen. Es gab viele intensive Diskussionen auch mit einem Freund, der seitdem immer mit mir gemeinsam auf der Suche nach sich selbst war - bei der wir uns auf unseren Lebenswegen und in unseren Gespräche begleiteten.

Danke doch lieber für das, was du bekommen hast;
auf das andere warte und freue dich,
dass du noch nicht alles hast.
~ Lucius Annaeus Seneca

Für die Freunde/innen die mich begleitet haben bin ich so dankbar!


Hier noch einmal einige Texte von Hans Curt Flemming und ein Hinweis wie oder wo sie evtl. noch zu beziehen sind. Weiteres hier

Die meisten Menschen leben zeitlebens in den Schubladen, die ihnen ihre Sozialisation, die Erziehung und ihre Umgebung vermittelt hat. Der Weg zur Individualität geht darüber, diese Schubladen in sich zu erkennen und sie gegebenenfalls, falls wir es wünschen zu verändern, um ein selbst bestimmtes Leben in relativer Freiheit zu führen. Dadurch entsteht Freiheit und ich konnte damals oft schon nicht verstehen, dass so viele Menschen nicht wachsen wollten.

Nicht nur zufällig haben mich gerade diese Gedichte vor nunmehr ca. 40 Jahren schon angesprochen, denn wie einige andere Menschen,  bin auch ich diesen Weg entlang meiner Grenzen gegangen, habe versucht sie zu weiten und los zulassen und diese Themen bleiben zu allen Zeiten aktuell. Nehmen wir unsere Freiheit und uns Selbst in Besitz!

Such' nicht immer, was dir fehle;
Demut fülle deine Seele.
Dank erfülle dein Gemüt.
Alle Blumen, alle Blümchen
und darunter selbst ein Rühmchen
haben auch für dich geblüht.
~ Theodor Fontane



Verlinkt mit Nova`s



Und hier habe ich meine Zitate im Bild in eine Galerie zusammengefasst, damit zumindest sie nicht verloren gehen :-)



Liz 26.12.2020, 11.48

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Jutta Kupke

Auch ich bin sehr angetan von deinem Beitrag und deinen Gedankengängen.
Das ZiB hast du gut gestaltet, gefällt mir sehr.
Herzliche Grüße

vom 27.12.2020, 18.50
5. von Dies und Das

Die Fehler der rückwirkenden Betrachtung beim Blick nach Vorne bedenken, um sie nicht nochmal zu machen - wir werden es auch in einem neuen Jahr wieder nicht ganz schaffen - aber probier´n kann nicht schaden?!?!?!
Guten Jahresausklang,
Luis

vom 27.12.2020, 17.04
4. von Gedankenkruemel

Ja liebe Liz,
Es ist ein sehr interessanter Spruch und sehr schönes Bild...ein Kunstwerk..
Wie wahr der Spruch ist, man kann viel draus lerne, wenn man nur will.
Hab diese Menschen noch nie verstanden,die sich in Schubladen ihr Leben lang verstecken..

Ich wünsch dir einen feinen Sonntag und sende..
Herzliche Grüsse

Elke (in Schweden)

vom 27.12.2020, 12.27
3. von Nova

Zuerst einmal dankeschön dass du es gleich geändert hast; hatte mir zwar gestern dann per später "Blitzidee" *gg* deinen Blog in die Lesezeichen gezogen, aber so isses natürlich auch klasse für weitere Leser ;-)

Ein sehr interessantes ZiB, Worte die man so richtig aufsaugen kann wie ich finde. Ich persönlich kann es auch nicht verstehen wenn Menschen sich so gar nicht "bewegen" wollen und in der Schublade bleiben. Gerade sie zu öffnen, sich damit auseinander zu setzen ist doch interessant und auch spannend für den eigenen Lebensweg.

Ich danke dir vielmals für das schöne ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr darüber und wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag.

Liebe Grüsse

Nova

vom 27.12.2020, 06.49
2. von Arti

Zum Glück haben wir hier im Land ausreichend Freiheiten, damit jeder so leben kann wie er/sie/* möchte und aus Fehlern zu lernen ist ein guter Schritt in die richtige Richtung.

Weihnachtliche Grüße
Arti

vom 26.12.2020, 17.08
1. von Lieselotte Haag

Es ist doch erstaunlich was ein Sprung ins Wasser auslöst, ein kleines Kunstwerk!
Liebe Grüße, eine gute Zeit bis zum Jahreswechsel und viele "Sonnentage" im neuen Jahr
Lieselotte

vom 26.12.2020, 16.44
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße






Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Flugzeug
Was Ihr schreibt :-)
// Heidrun :
Viele wundervolle Bilder, liebe Liz, mit eine
...mehr
Christa Jäger:
Liebe Liz,das Zitat von Konfuzius passt einfa
...mehr
Karin Lissi Obendorfer:
Liebe Liz,wunderschöne Fotos zum Eintauchen
...mehr
Arti:
Jeden Tag ein wenig Natur einbauen ist ein wu
...mehr
Kirsi:
Oh ja die Rose ist so schon traumhaft schön,
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 225
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 754
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 265