Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Moments in Time

Unleidliche Coronadiskussion



Die Woche bisher ....
Morgens ab 7.00 Uhr geht der Lärm los, da die Dachdecker beginnen zu arbeiten.
Wetter ungemütlich, kalt und regnerisch ....
Gesundheit noch nicht auf der Höhe - müde, schlapp, unmotiviert - konnte mich mit Mühe gestern dann doch zur Gymnastik motivieren

Ich weiche dem Thema Corona ja überwiegend aus, weil es völlig sinnlos ist, aber gestern dann doch eingestiegen in eine Dreier Diskussion. Unverhofft - ein Wort gibt das Andere und dann steckt man unvermutet in den krassen Meinungsunterschieden fest. Drei Menschen und echt drei unterschiedliche Meinungen.
Manchmal kann ich meinen Mund dann auch einfach nicht halten. Ich und noch eine Person konnten uns vielleicht annähern? Zumindest habe ich vielleicht zum Nachdenken anregen können?!
Aber ich brauche dann hinterher immer etwas um es abzuschütteln - denn verstehen kann ich es einfach nicht - das mir ein Mensch versucht zu vermitteln, dass ich falsche Zahlen wahrnehme und dass es den/das Virus nicht gibt. 
Denn die Tatsache das inzwischen auch bei uns schon  15 Menschen im Krankenhaus liegen, 4 auf Intensiv, 3 beatmet, kann doch nicht ignoriert werden. Der Corona-Inzidenzwert steigt in Bielefeld täglich - jetzt auf 65,5.Ich bin auch genervt durch Maskenpflicht in der Stadt, auf der Sparrenburg oder im Tierpark. Aber ich kritisiere nicht so hart, wenn dann auch nicht so nachvollziehbare Entscheidungen getroffen werden, denn in der Regierung sitzen auch Menschen die Angst haben Fehler zu machen und dann angegriffen zu werden.
Wenn ich was sage - versuche ich meistens aus der Sicht einer Krankenschwester - denn die bin ich immer noch - die Situation nahe zu bringen - aber Vernunft - hat keine Chance.

Erschreckend finde ich einfach, dass so viele Menschen inzwischen jeglichen etablierten Medien misstrauen und sich ihre Informationen woanders holen, wo sie ebenso wenig bzw. noch weniger trauen können. Wenn sollte man sich wenigstens Beides ansehen, um sich ein differenzierteres  Bild machen zu können. Ich nehme auch nicht Alles kritiklos oder ohne Überprüfung hin, aber ich bilde mir meine Meinung aus Fakten und Gefühl was an Motivation in der Information steckt. Ich denke das es der Wahrheit dann schon recht nahe kommt. Schwierig fand ich dann gestern noch etwas, das ich versuchte zu vermitteln, das ich selbst verantwortlich bin, wie ich mit Situationen umgehe - nicht die Politiker tragen die Verantwortung. 

Heute - Katze zu spät - daher stressig weil sie zwar draußen am jammern und rufen war, weil sie rein wollte - sich aber nicht mehr traute, sondern versteckt blieb, weil die Handwerker schon da waren. Vor 5 Minuten konnte ich die nasse Katze dann reinholen ...

Viel zu erledigen - deswegen jetzt den letzten Schluck Kaffee und dann los - heute 4 Termine nacheinander 
Also - habt einen schönen Tag! :-)


Liz 21.10.2020, 09.49 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wochenmitte - gefühlt - gedacht....



Gedanken zur Mitte  - Anstrengende Woche bisher - bzw. sehr unruhig ... ...weiterlesen

Liz 14.10.2020, 19.38 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Durchhänger - Grummel - Zahnarzt u.a.


Kein schöner Sonntagmorgen - obwohl ich wirklich mal lange habe schlafen können, war ganz verwundert wie spät es schon war. Aber müssen die wirklichen Pannen - blöden Dinge immer am Wochenende geschehen, wenn man nichts unternehmen kann?? Warum ist das wohl so?
...weiterlesen

Liz 11.10.2020, 11.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbstfeeling


Denn was ist Schönheit, 
wenn nicht das von uns erblickte Spiegelbild einer außerordentlichen Freude der Natur,
darüber dass eine neue fruchtbare Möglichkeit des Lebens entdeckt ist?
~ Friedrich Nietzsche

Ich bekomme heute irgendwie die Augen gar nicht richtig auf - schlafe immer wieder ein! Im trüben Nass draußen, leuchten aber zumindest die schön farbigen Blätter an der Bäumen.
...weiterlesen

Liz 09.10.2020, 15.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heute - und vor einem Jahr


Wir wurden zusammen mit allen Geschöpfen auf diese Erde gesetzt.
Alle diese Geschöpfe, auch die kleinsten Gräser und die größten Bäume,
sind mit uns eine Familie.
Wir sind alle Geschwister und gleich an Wert auf dieser Erde.

~ Dankgebet der Irokesen

So idyllisch schön war es gestern vor einem Jahr am Cafe im Heimattierpark - saß zwar niemand draußen, weil es noch zu kalt war, aber ich liebe das Flair dieses Gebäudes.
Aber so wie heute, regnete es dann auch vor einem Jahr am 08.10.2019

...weiterlesen

Liz 08.10.2020, 13.27 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbstlich

Ich bin so dabei - so nach und nach den Blog mit den Beiträgen zu füllen, die ich gerne bewahren möchte. So übernehme und übertrage ich das, was mir wichtig ist - bevor ich den alten Blog auflöse.
Ein bisschen weh tut es ja, die Tore in die neue Woche, zurücklassen zu müssen. Aber die kann ich nicht alle übertragen - obwohl einige schöne Beiträge dabei sind.
Dieses Bild sollte jetzt auf jeden Fall auch seinen Platz finden - letztes Jahr im November entstanden.

Es hat eine gewisse Schönheit – Lebendigkeit, aber auch Stille für mich – ich empfinde das Plätschern immer als sehr beruhigend!
Ich kann stundenlang zuschauen – ebenso wie ich  Flammen eines Feuers  oder einer Kerze meditativ, beruhigend empfinde.


 

Dieses einsame Blatt am Springbrunnen - ich finde Wasser immer irgendwie faszinierend.

Irgendwie habe ich die letzten Tage ein, ein wenig verändertes Zeitgefühl. Ich muss mich immer sehr darauf  konzentrieren welcher Tag der Woche es ist. Leider kein schönes Herbstwetter - eher sehr kühl, windig und immer wieder Regen.

Einen schönen Abend noch und eine gute Nacht :-)

Liz 06.10.2020, 21.46 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mond Feeling

Er hat mir ja die letzten zwei Nächte etwas Unruhe und wenig Schlaf beschert.

Vielleicht aber auch dem geschuldet, dass es mir gestern sehr elendig zumute war, mit sehr schlimmen Schmerzen im ganzen Körper - mit einer richtig schweren Grippe vergleichbar.

Ich erkläre es mir damit, dass das Antibiotikum griff  und es sich nur zeigte, wo überall die Infektion saß. Heute bin ich sehr dankbar, das es wesentlich besser geht - es war gestern ein bisschen Horrorvorstellung, das es jetzt tagelang immer schlimmer wird mit Schmerzen - bis dann jeweils die nächste Antibiotika Dosis eingenommen werden kann. 

Leider habe ich den Mond wegen der Wetterverhältnisse die letzten Tage nicht fotografieren können - aber heute Abend dann - klarer Himmel und mir fiel das Lied ein " Guter Mond ...."

Es war irgendwie so friedlich - und ich hatte gar nicht mehr in Erinnerung das es ein schöner Text ist - mit fiel nur die Melodie ein.
Also deswegen hier mal der Text zum Foto:





Guter Mond, du gehst so stille
Durch die Abendwolken hin;
Deines Schöpfers weiser Wille
Hieß auf jener Bahn dich ziehn.
Leuchte freundlich jedem Müden
In das stille Kämmerlein!
Und dein Schimmer gieße Frieden
In's bedrängte Herz hinein!

Guter Mond, du wandelst leise
An dem blauen Himmelszelt,
Wo dich Gott zu seinem Preise
Hat als Leuchte hingestellt.
Blicke traulich zu uns nieder
Durch die Nacht auf's Erdenrund!
Als ein treuer Menschenhüter
Thst du Gottes Liebe kund!

Guter Mond, so sanft und milde
Glänzest du im Sternenmeer,
Wallest in dem Lichtgefilde
Hehr und feierlich einher.
Menschentröster, Gottesbote,
Der auf Friedenswolken thront:
Zu dem schönsten Morgenrothe
Führst du uns, o guter Mond!

~ Karl Enslin (1851)

Eine gute, erholsame Nacht :-)

Liz 03.10.2020, 22.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Mein Monat September 2020

Liz 01.10.2020, 15.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Projekt Monatscollage September 2020

Ein schönes Fotoprojekt an dem ich gerne teilnehme
September 2020 #1

Schön zu erkennen wie schön das Wetter war
Wieder viel in der Natur gewesen - bis jetzt zum Ende als es mit Erkältung los ging





Liz 30.09.2020, 09.34 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Willkommen und Gute Nacht :-)

Ja - ich bin wieder hier - aber die Seite ist noch im Aufbau! Daher bitte ich noch um etwas Geduld! Habe heute aber schon viel geschafft.


Nachdem ich gestern richtig genervt war, weil meine Kommentarfunktion auf meiner WordPress Seite durch ein Update völlig zerschossen war, war ich richtig sauer und traurig. Denn alle Kommentare waren weg. So habe ich mich entschlossen doch wieder den guten Service der Designblogs in Anspruch zu nehmen. 
Ich habe einfach keine Lust so viel Zeit für die Technik zu verbringen und dann keine Hilfe bekommen zu können.

 So bekomme ich auch wieder mit wenn Ihr bloggt - sind ja doch noch Einige da, oder auch wieder dazu gekommen! Nachdem ich heute den ganzen Tag gebastelt habe, verschwinde ich jetzt aber ins Bett und sage " Gute Nacht" und schöne Träume!!

Liz 25.09.2020, 00.18 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Herzlich Willkommen – mein Name ist Liz und ich bin seit 1997 online. Ich bin Bloggerin, Hobbyfotografin, lese und schreibe gerne und bin sehr vielseitig interessiert.



Meine Süße




Ich liebe sie sehr  - die Yankee Candle 
wunderbar gerade in dieser Jahreszeit und im Winter ebenfalls als sehr schöne Geschenkartikel :-)
Meine persönlichen Lieblinge sind
Fresh Cut Roses `, Baby Powder, Surprise Snowfall, Clean Cotton

Düfte sind wie Seelen der Blumen; 
man kann sie fühlen, selbst im Reich der Schatten
~ Joseph Joubert ~

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Baum
Was Ihr schreibt :-)
Dies und Das:
...die Zwei vertragen und vertrauen sich - se
...mehr
Arti:
Zur Zeit von Voltaire war sicher noch Vieles
...mehr
Karin Lissi Obendorfer:
Liebe Liz,beeindruckende Zitate hast du herau
...mehr
Gudrun Kropp:
Liebe Liz,ich grüße dich sehr herzlich. Ja,
...mehr
Rosi:
oh..Handwerker im oder am Haus..das ist Stres
...mehr
Ich liebe meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Pflanzen, Tiere, Schreiben, Lesen (Krimis, Thriller, Science Fiktion , spirituelle Literatur) , ins Kino gehen, Handarbeiten, Dekorieren, Schwimmen, Spagetti Bolognese,  morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik  in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle, philosophische Gespräche mit meinen Freunden/innen, das Meer, Städte-Fahrten und Tagesfahrten um andere Menschen und Orte kennen zu lernen, Spirituelle Themen, Quantenenergie, Quanten-Heilung  (Um nur einige der Dinge zu nennen die mein Leben bereichern ) 






Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit



HINWEIS (*)
Die mit Sternchen (*) markierten Verweise sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

MEINE EMPFEHLUNG (*)
Quantenheilung 

BlogStatistik
Einträge ges.: 47
ø pro Tag: 1,6
Kommentare: 99
ø pro Eintrag: 2,1
Online seit dem: 25.09.2020
in Tagen: 30